Hagemann Solar-Zeppelin

  • 80006
    • steigt durch die Kraft der Sonne
    • absorbiert auftreffende Sonnenstrahlen, die so die Luft in der schwarzen Hülle erwärmen
    • spannendes physikalisches Erlebnis für Klein und Groß
6,50 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

auf Lager, ca. 3 bis 5 Tage

Solar-Fotopapier (40 Blatt) Solar-Fotopapier (40 Blatt)
Inhalt 0.9 qm (33,22 € * / 1 qm)
29,90 € *
Produktbeschreibung
Hagemann Solar-Zeppelin

Faszinierend durch seine Größe von 3 x 1 m zeigt der Solar-Zeppelin sehr deutlich, welche Wirkung Sonnenwärme hat. Bereits kurz nach der Fertigstellung beginnt der Zeppelin zu steigen, denn die Sonnenstrahlen erwärmen die Luft in der schwarzen Hülle, da dunkle Körper einen großen Teil der auftreffenden Strahlung absorbieren ("verschlucken"). Durch die Erwärmung wird die Luft im Zeppelin leichter (d. h. die Luft bekommt eine geringere Dichte). Die in der Hülle erwärmte Luft, die jetzt leichter ist als die Umgebungsluft lässt den Solar-Zeppelin bis max. 100 Meter aufsteigen. Dieses Experiment ist ein faszinierendes Erlebnis.

Experimentdauer: ca.80 min

Lieferumfang:

  • schwarzer Folienschlauch
  • 50 m Nylonfaden
  • Anleitung

Maße: 3 x 1m

Altersangabe: Geeignet ab 6 Jahren

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise.

Kunden kauften auch
Hagemann Stabile Seifenblasen Hagemann Stabile Seifenblasen
Inhalt 20 ml (15,19 € * / 100 ml)
3,04 € * 3,75 € *
Splash-Ei Splash-Ei
1,00 € *
Handy-Mikroskop Handy-Mikroskop
12,00 € * 14,90 € *
Mikro-Rakete Mikro-Rakete
4,95 € *
Energy-Ball Energy-Ball
8,90 € *
Solar-Fotopapier (40 Blatt) Solar-Fotopapier (40 Blatt)
Inhalt 0.9 qm (33,22 € * / 1 qm)
29,90 € *
Wasserrakete Wasserrakete
26,90 € *
Brauserakete Brauserakete
6,90 € *
Magnetische Hüpfknete mit Neodym-Magnet Magnetische Hüpfknete mit Neodym-Magnet
Inhalt 50 g (27,10 € * / 100 g)
13,55 € *
Cola-Fontäne Cola-Fontäne
7,95 € *
Hagemann Hydrophober Space Sand Hagemann Hydrophober Space Sand
Inhalt 0.2 kg (84,50 € * / 1 kg)
16,90 € *
Zuletzt angesehen
Maximale Zahl der Zeichen für dieses Eingabefeld erreicht