Ökorakete

  • 81239
    • fliegt bis zu 25 m hoch
    • Papierrakete aus Zeitung und recycelten Plastikflaschen bauen
22,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

auf Lager, ca. 3 bis 5 Tage

Produktbeschreibung
Ökorakete

Diese Rakete vereint Recycling, Physik und Spielspaß in einem spannenden Experiment!

Für den Aufbau der Ökorakete werden zwei Plastikflaschen und alte Zeitung verwertet: Das Papier wird zu einem Raketengehäuse zusammengerollt und zusätzlich mit drei kleinen stabilisierenden Flügeln versehen. Anschließend wird auf das eine Ende des grünen Schlauchs das Startrohr gesteckt und die Rakete auf das Rohr geschoben. Das andere Ende des Schlauchs wird mit einer leeren Plastikflasche verschraubt. Eine zweite Plastikflasche wird zur Hälfte mit Wasser gefüllt – sie dient später als Abschusshalterung. Der grüne Schlauch wird mithilfe der beiliegenden Klemmen an der Wasserflasche angebracht und die Rakete in Richtung des Himmels ausgerichtet. Tritt man nun auf die leere Plastikflasche, schießt die Rakete in die Höhe. Sie fliegt bis zu 25 m hoch!
Dieser spannende Versuch vermittelt physikalisches Grundwissen durch Spielfreude. Aufgrund der Flughöhe empfiehlt es sich die Rakete im Freien zu verwenden.
Die bebilderte Anleitung enthält interessante Fakten und Hintergrundwissen über die Ökorakete sowie eine Montageanleitung.

Empfohlen ab 8 Jahren

Inhalt:

  • 1 Standrohr
  • 1 flexibler Schlauch
  • 1 Halterung
  • 2 Flaschenverbindungsklemmen
  • 2 Rohrschellen
  • 1 kleine Schraube und Mutter
  • 2 Raketenköpfe aus Schaumstoff
  • 1 Set doppelseitiges Klebeband
  • Schrauben
  • 12 Flügelvorlagen
  • 2 Bögen für das Raketengehäuse
Kunden kauften auch
Wasserrakete Wasserrakete
26,90 € *
Super Erfinder Super Erfinder
14,95 € *
Graskopf Graskopf
11,90 € *
Brauserakete Brauserakete
6,90 € *
Mikro-Rakete Mikro-Rakete
4,95 € *
Cola-Fontäne Cola-Fontäne
7,95 € *
Magnetische Hüpfknete mit Neodym-Magnet Magnetische Hüpfknete mit Neodym-Magnet
Inhalt 50 g (27,80 € * / 100 g)
13,90 € *
Zuletzt angesehen
Maximale Zahl der Zeichen für dieses Eingabefeld erreicht