DVD-Lehrfilm Leben in Abhängigkeit - Symbiose, Parasitismus

  • 180221
  • Organismen stehen in Beziehung als Räuber-Beute, Konkurrenz, Symbiose und Parasitismus.

    Spieldauer ca. 21 Minuten, Lehrerbegleitheft - Zielgruppe: ab 8. Schuljahr
49,65 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lizenz:

Produktbeschreibung
DVD-Lehrfilm Leben in Abhängigkeit - Symbiose, Parasitismus

 

Zwischen Organismen, die den gleichen Lebensraum besiedeln, bestehen oft komplizierte Wechselwirkungen. Wer hat nicht auch schon einmal die schmerzhafte Erfahrung gemacht von einer Mücke gestochen zu werden? Dieser für uns unangenehme Vorgang stellt für die Mücke die Lebensgrundlage dar. Nur so sichert sie ihre Ernährung und Fortpflanzung. Auch zwischen verschiedenen Pflanzenarten existieren vergleichbare Arten des Parasitismus. Die Mistel siedelt sich auf Bäumen an und versorgt sich mit Wasser und Nährstoffen, die sie den Leitungsbahnen des Baumes entnimmt. Der Schaden, den der Baum dabei erleidet, ist ungleich größer als der, den die Mücke uns Menschen zufügt: die Teile des Baumes, die von Misteln besiedelt sind, sterben langsam ab.

Aber es gibt auch Gemeinschaften, von denen beide Partner profitieren. So sind zum Beispiel Flechten eine Symbiose aus Algen und Pilzen, die es ihnen ermöglicht auch Extremstandorte zu besiedeln.

DVD mit ca. 21 Minuten Spieldauer, Lehrerbegleitheft - Zielgruppe: Sekundarstufen I und II

Einsetzbar in: Biologie (Sek.I, Sek.II)

Zuletzt angesehen
Maximale Zahl der Zeichen für dieses Eingabefeld erreicht